CleanSmoke Coalition
 
 
shutterstock_256049239-03.jpg
SavetheDate.jpg
 

.01

Einladung zum CleanSmoke Coalition Congress 2017.

Wir laden Sie ein zum ersten CleanSmoke Coalition Congress in Frankfurt am Main am 27. März 2017. Der Kongress informiert über das innovative und nachhaltige Räuchern mit gereinigtem Rauch – CleanSmoke. Ausgewählte Referenten geben in ihren Vorträgen eine Übersicht über die Themen CleanSmoke, Nachhaltigkeit und EU-Recht und ermöglichen so einen differenzierten Blick auf die Chancen und Potentiale des CleanSmoke-Verfahrens für Verbraucher, Lebensmitteleinzelhandel und Lebensmittelhersteller.

D
ie Einladung, das Programm sowie das digitale Anmeldeformular können Sie hier herunterladen: http://bit.ly/2mRrcES
Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an info@clean-smoke-coalition.eu Der Anmeldeschluss ist der 22. März 2017.

 

 
 
 

.02

Reiner Rauch. Reiner Geschmack.

Noch heute werden Fisch und Schinken wie vor 9000 Jahren geräuchert. Holz verglimmt, Rauch steigt auf und umhüllt Wurst und Schinken mit Geschmack, Asche, Teer und PAKs (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) – obwohl die Lebensmittelexperten wissen, dass das nicht unbedenklich ist. Und leider wissen die Wenigsten, dass es mit CleanSmoke eine in jedem Belang bessere Alternative gibt. 
Die meiste Zeit des urklassischen Räucherns überwogen die Vorteile: Nahrung wurde haltbar und damit sicherer gemacht und schmeckte außerdem herzhaft und gut. Heute leben und ernähren wir uns gesünder, haben einen Kühlschrank und auch sonst viel dazu gelernt. Wir wissen, was wir uns und unserer Umwelt bestimmt nicht mehr antun wollen, leben bewusst und kaufen nachhaltig.

 

 

Unser, wie wir finden, cleverer und nützlicher Beitrag zu dieser Lebensweise ist es, den Rauch zu reinigen. Mit einem patentierten Verfahren gelingt es uns, die Schadstoffe allein mit Trinkwasser herauszuwaschen, aber gleichzeitig die typische Farbe und den Geschmack von Geräuchertem zu erhalten. Gleichzeitig wird auch die gewünschte Haltbarkeit der Lebensmittel gewährleistet. Die Ökobilanz ist beeindruckend besser als bei jedem anderen Räucherverfahren: Dafür werden Bäume weder absichtlich gefällt noch über lange Strecken durch das Land gefahren. Das senkt die Emissionen deutlich, die Reinigung der Räucherkammern mit aggressiven Reinigungsmitteln entfällt.

 

 
 

.03

Die Alternative zum klassischen Räucherverfahren.

Weil viele Verbraucher bis heute nicht wissen, dass es eine Alternative zum klassischen Räucherverfahren gibt, haben sich die Erfinder von CleanSmoke, die Anbieter der modernen Räucherkammern sowie überzeugte Fleischhersteller, Räuchereien und nachhaltige Lebensmittelhändler in der CleanSmoke Coalition zusammengefunden.
Wir glauben, dass jeder Verbraucher das Recht hat auch diese kleine Entscheidung für ein gesundes und nachhaltiges Leben zu treffen und werden unseren Teil für Transparenz und Aufklärung leisten.

 

 

 

 
 

.04

So erreichen sie uns:

CleanSmoke Coalition
Avenue de la Renaissance 1

B-1000 Brussels
Belgium
Tel.: +32 (0)2739 62 62

 

Oder schreiben Sie uns eine Email: